Einblicke in die Villa Kunterbunt

 

Eine private und familiäre Atmosphäre für unsere Tageskinder ist uns wichtig.

Unsere Villa verfügt über einen eigenen, gut gesicherten Garten in dem verschiedene Spielgeräte (Schaukel, Sandkasten, Turnreck, Wippe, Kinderhaus etc.) und ein kleiner Fuhrpark an Bobby Cars zur Verfügung stehen.

 

Neben einem großen Wohnzimmer, stehen den Kleinen die Türen von mehreren Spielzimmern, Kuschelzimmer jederzeit offen.

 

In der Fotogalerie können Sie sich ein "Bild" unserer Villa Kunterbunt machen. 

 

 

Eltern sind dabei

In der Eingliederungsphase sind wir bemüht, viele Informationen über Ihr Kind zu erhalten. Dazu gehören Rituale, Vorlieben und kleine Gewohnheiten und Ernährung bzgl. Allergien etc.

 

Die Kennenlernphase erfolgt durch das erstmalige "Beschnuppern" gemeinsam mit Kind und Eltern. Meist sind das ein bis zwei Stunden, in der Sie Zeit haben, unsere Villa kennenzulernen, Fragen zu stellen, unseren Ablauf zu beobachten. Ihr Kind kann sich in Ruhe an die neue Situation gewöhnen.

 

Danach erfolgt die Eingewöhnung, bei der Sie Ihr Kind zwei bis drei Stunden in unserer Obhut lassen, wobei Sie anfangs noch in Augenkontakt mit Ihrem Schützling sind.

Wir empfehlen allen Eltern, sich in dieser Phase auch mal für eine vereinbarte Zeit die Villa zu verlassen, um die Zeit z.B. für Einkaufen oder Relaxen zu nutzen.

 

Natürlich sollten Sie sowohl einen Einblick in den Tagesablauf Ihrer Kinder bekommen, als auch Ihre Vorstellung der Erziehung äußern können. Bei der Kinderübergabe werden Sie täglich von uns über die Besonderheiten des Tages informiert.

 

 

 

Betreuungszeit

Die Betreuungszeit in der Villa Kunterbunt beginnt um

07:30 Uhr und endet um 14:30 Uhr.

 

Um 08:15 Uhr bis 09:15 Uhr findet ein gemeinsames Frühstück statt.

 

In der Zeit von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr legen unsere Kleinen eine Ruhephase oder einen Mittagsschlaf ein.

 

Von 12:00 Uhr bis 12:45 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen.

 

 

 

KOSTENBEITRAG

Der Kostenbeitrag der Eltern für die Betreuung Ihres Kindes beträgt bei uns 1,10 Euro pro Betreuungsstunde.

 

Das Frühstück und die Getränke sind inklusive. Da wir während der letzten Jahre zunehmend mehr Allergiker-Kinder und spezielle Formen der Ernährung und Zubereitung der Mittagsverpflegung zu berücksichtigen haben, bitten wir die Eltern, die Mittagsmahlzeit in die Villa Kunterbunt mitzubringen.

 

Die Mahlzeiten werden gemeinsam an unserem großen Esstisch eingenommen. 

Wir zwingen kein Kind zum Essen. Was das Kind probiert hat und nicht mag, darf es stehen lassen. Zwischen den Spielphasen dürfen sich die Kinder selbständig am Obstteller bedienen und nach dem Essen werden sich immer die Zähne geputzt.

 

 

Förderung und Bildung der Kinder in der Kindertagespflege

Die Kindertagespflege bietet den Kindern einen geschützten Rahmen in einer kleinen Gruppe. Wir können Ihrem Kind als Tagesmutter viel indivduelle Aufmerksamkeit widmen, sie begleiten und fördern.

Gleichzeitig lernt Ihr Kind durch den Umgang mit anderen Kindern viele neue Dinge kennen, die seinen Forscherdrang wecken und es zu neuen Experimenten anregt.

 

Die ersten Lebensjahre sind wichtig im Leben des Menschen. Doch nur wenn das kleine Kind über alle seine Sinneskanäle - Augen, Ohren, Nase und Mund, Hände, Haut - genügend Informationen erhält und immer wiederholte Reize aufnimmt, können sich in seinem Gehirn Erfahrungs- und Informationsschleifen ausbilden, auf die es Zeit seines Lebens zurückgreifen kann.

 

Im Mittelpunkt unserer Betreuung und Arbeit als Tagesmutter ist das freie und lustbetonte Spiel der Kinder. Wir bieten Anregungen an und lassen den Kindern den Freiraum, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten und Fähigkeiten zu verwirklichen.